Gepostet: 17.02.2021

Wilhelm-Knapp-Schule und Studienzentrum

Digitalisierung an der WKS
Was ist Ihre persönliche Meinung zur Digitalisierung?

Dr. Ulla Reitz: Da ich ein optimistischer Mensch und bin ich überzeugt, dass der technische Fortschritt durch die Digitalisierung den Menschen zu Gute kommen kann. Für mich ist die Digitalisierung eine Entwicklung, die von uns allen gestaltet werden kann und muss. Ziel dieser Entwicklung muss sein, dass soziale Teilhabe gelingt und jede und jeder künftig mit den vielen digitalen Anforderungen, die an uns herangetragen werden, umgehen kann. Ich denke da an das Anfertigen einer Steuererklärung, an das Anmelden eines Autos, die Anforderung eines Personalausweises etc. Insbesondere die Pandemie hat in allen Lebensbereichen dazu geführt, dass viele Dinge, die man vorher wie selbstverständlich vor Ort, in Präsenz, erledigen konnte, nun auf Distanz online erledigt werden müssen. Ich glaube nicht, dass sich dieses Rad wieder zurückdreht.
Kontakt
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.