Gepostet: 12.11.2018

Wilhelm-Knapp-Schule & Studienzentrum

Erfolgreiche Studenten mit dem Titel „Bachelor of Arts“ an der WKS verabschiedet Aller guten Dinge sind drei! Es war bereits der dritte Studentenjahrgang, der an der Weilburger Wilhelm-Knapp-Schule (WKS) ein Bachelorstudium erfolgreich abschloss und feierlich verabschiedet wurde. Unter großem Jubel flogen die schwarzen Doktorhüte durch die Luft, die Schulleiterin Dr. Ulla Carina Reitz allen Absolventinnen und Absolventen zur Verleihung ihres akademischen Studienabschlusses überreicht hatte. Die 23 Studentinnen und Studenten haben an dem Weilburger Bildungszentrum den Titel „Bachelor of Arts“ erworben und durften nun ihrer Freude freien Lauf lassen. Die Möglichkeit zur Erlangung eines akademischen Titels an der WKS bietet sich durch eine Kooperation mit der Fachhochschule des Mittelstandes (FHM) in Bielefeld im Bereich der Fachschule Wirtschaft (Schwerpunkt Betriebswirtschaft), so dass seit nunmehr fünf Jahren an dem beruflichen Schulungszentrum in Weilburg ein Bachelorstudiengang angeboten wird. Ziel der Kooperation mit der Fachhochschule des Mittelstandes ist es, die Qualität der Ausbildung und die Angebote für die Menschen der mittelhessischen Region weiter zu verbessern und ihnen heimatnah Qualifizierungschancen zu ermöglichen. Die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs haben nun ihr Ziel – den „Bachelor of Arts“ – erreicht.