Gepostet: 10.12.2019

Wilhelm-Knapp-Schule und Studienzentrum

Schüler der WKS ließen sich für Knochenmarkspende registrieren
Zahlreiche Schülerinnen und Schüler sowie auch Lehrkräfte der Wilhelm-Knapp-Schule (WKS) Weilburg ließen sich als Knochenmarkspender registrieren. Die Registrierungsaktion war Teil eines Schulprojekts, das die beiden Fachoberschülerinnen Mandy Anzengruber und Lilly Butz aus der Fachoberschulklasse (FOS) 12 B in Zusammenarbeit mit der Deutschen Knochenmarkspende (DKMS) im Rahmen ihrer schulischen Ausbildung an der WKS initiiert hatten.
Kontakt
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.